AIOps mit Opsgenie

Artificial Intelligence für IT-Operations – Die Idee

Die Komplexität von IT Umgebungen nimmt laufend zu, zudem steigen die Abhängigkeiten zu externen Services und Cloud Infrastrukturen. ITSM-Lösungen und Operation-Teams werden immer stärker in Service- und Produktweiterentwicklung involviert und können in einem DevOps Umfeld nebst betrieblichen Aspekten, immer stärker die optimale Weiterentwicklung der Lösungen mit gestalten.

Der Begriff AIOps wurde von Gartner geprägt und entspricht der folgenden Definition:

AIOps combines big data and machine learning to automate IT operations processes, including event correlation, anomaly detection and causality determination.

Gartner Glossary

Fachbegriffe werden oftmals in unterschiedlichstem Kontext verwendet. So wird auch AIOps aus verschiedenen Perspektiven angesehen.

Uns ist bei der Nutzung eines AIOps Konzepts wichtig, dass ein klarer Kundennutzen im Zentrum steht. Die Chancen welche wir im Zusammenhang mit AIOps sehen sind:

  • IT-Betrieb sicherstellen und Kundenzufriedenheit erhöhen
    Berücksichtigung sämtlicher Qualitätskriterien bei der Beurteilung von Service-Verfügbarkeit
  • Probleme und Incidents proaktiv vermeiden
    Muster und Trends frühzeitig erkennen und entsprechende Massnahmen ergreifen
  • Incidents rasch beheben
    Die richtigen Spezialisten rasch involvieren, Kollaboration fördern und wo sinnvoll Automation nutzen
  • Transparenz erhöhen und aktive Stakeholder-Kommunikation
    Relevante Informationen stehen Betroffenen sowie Beteiligten zeitnah zur Verfügung

Wie Opsgenie AIOps unterstützt

Im Kontext von AIOps nimmt Opsgenie von Atlassian eine zentrale Rolle ein. Die folgende Übersicht steht für eine beispielhafte AIOps Landschaft, welche weit über die typischen ITSM Grenzen hinausgeht. Opsgenie ermöglicht die Orchestrierung verschiedenster Tools und Technologien und schafft somit die mit AIOps angestrebte Datenplattform. Diese Daten lassen sich wiederum nutzen, um Störungen und Anomalien rasch zu identifizieren und geeignete Massnahmen abzuleiten.

Atlassian Opsgenie im Kontext von ITSM und AIOps

Opsgenie garantiert, dass relevante Störungen erkannt und rasch an die richtigen Mitarbeiter weitergeleitet werden. Die Behebung von Incidents wird einerseits durch kollaboratives Arbeiten unterstützt und zudem werden betroffene Stakeholder zeitnah über Auswirkungen und Aktivitäten informiert.

Pascal Stiefel, Swarmit AG

Die folgende Übersicht fasst die wichtigsten Opsgenie Features zusammen:

  • Alert Management und Analyse
    Über eine Vielzahl von Integrationen lassen sich Alarme und Events in Opsgenie integrieren, sammeln und bearbeiten. Ein Telefon Call-Center kann eingerichtet werden. Alarme lassen sich filtern und analysieren.
  • Regelbasierte Optimierungen
    Basierend auf Regeln lassen sich Alarme klassifizieren, zuordnen, eskalieren oder mit Self-Healing Aktivitäten automatisiert auslösen.
  • Schichtplanung
    Teams organisieren ihre Schichtplanung zentral an einem Ort. Es ist jederzeit nachvollziehbar, wer informiert wird, bzw. wie Eskalationen organisiert sind.
  • Benachrichtigungen und Stakeholdermanagement
    Teammitglieder werden auf individuell definierten Kanäle über Alarme und Incidents informiert und können rasch darauf reagieren. Gleichzeitig können betroffene Anwender über Beeinträchtigungen informiert werden und bleiben laufend auf dem aktuellen Stand der Arbeiten.
  • Reporting und kontinuierliche Verbesserungen
    Basierend auf den gesammelten Daten lassen sich beliebige Reports automatisiert erstellen. Diese dienen einerseits der Transparenz, sind aber auch Basis für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess, welcher auf Daten basiert.

ITSM und AIOps mit Opsgenie

Opsgenie schafft durch die Integration diverser Tools und Technologien die in AIOps vorgesehene Datengrundlage und ermöglicht es entsprechende Aktivitäten daraus abzuleiten.

Dabei ist dieses Setup nicht nur für produktive Umgebungen sinnvoll, sondern kann bereits in Testumgebungen wertvolle Hinweise liefern.

Die nahtlose Integration mit weiteren Atlassian Tools wie Jira Service Desk, Confluence, Statuspage ermöglicht es eine komplette ITSM Suite zu schaffen, welche sich einfach auf ihre Bedürfnisse anpassen lässt.

Wie wir Sie unterstützen

Wir haben uns auf Opsgenie Einführungen und ITSM Projekte spezialisiert und unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Anforderungen. Von der Integration und Konfiguration in Ihre ITSM Landschaft bis zum kompletten Aufbau einer neuen Plattform mit weiteren Technologien. Profitieren Sie von

  • Unserer Erfahrung bei der Einführung von Opsgenie,
    von der technischen Integration bis zu Training und Support.
  • Unserem Integrations Know-how weiterer Atlassian Produkte wie: Jira Service Desk, Confluence und Statuspage.
  • Unserem erweiterten Know-how und diversen Partnerschaften wie: NewRelic, Dynatrace, Slack, Elasticsearch und vielen mehr…

Mehr über Opsgenie erfahren!

Wollen Sie mehr über Opsgenie, AIOps und moderne ITSM Lösungen erfahren? Buchen Sie direkt eine Demo mit uns, oder stellen Sie Ihre Frage an unser Team:


Diesen Beitrag teilen